Rathaus Stadt Dargun Foto Marlies Kiauka
Rathaus Stadt Dargun Foto Marlies Kiauka

Aktuelles

Liebe Dargunerinnen und Darguner,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

in Dargun und Umgebung hat die Niederschlagsmenge nicht ausgereicht um die Trockenheit in der Natur auszugleichen. In anderen Teilen Deutschlands dagegen sind ganz andere Wassermassen zu Boden gegangen. Dort war die Natur nicht in der Lage diese aufzunehmen. Bilder und Berichte von den Fluten und nun von den Schäden und Zerstörungen gingen und gehen durch alle Nachrichten. Damit verbunden ist viel persönliches Leid. Viele stehen buchstäblich vor dem Nichts. Wir können das Leid nicht beseitigen aber zumindest versuchen es abzumildern. Helfer vor Ort sind aus allen Teilen Deutschlands im Einsatz. Zusätzlich ist Geld ein wichtiger Baustein, um die Not zu lindern sowie einen Wiederaufbau voranzubringen.

Lassen Sie uns mit Geldspenden einen Beitrag dazu leisten.

Die Einnahmen des diesjährigen Benefizkonzertes der Bundeswehr am 25.08.2021 in der Kloster- und Schlossanlage werden vollständig der Flutopferhilfe zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Spenden auf ein Spendenkonto bei der Stadt Dargun einzuzahlen. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

Stadt Dargun

Sparkasse Neubrandenburg Demmin

IBAN: DE45 1505 0200 0530 0024 69

BIC: NOLADE21NBS

WICHTIG – Betreff: Spende Hochwasser

 

Spendenbescheinigungen können in der Stadtkasse angefordert werden.

Die Spendenaktion läuft bis zum 31.08.2021. Die Mittel werden anschließend an das ZDF-Spendenkonto weitergegeben.

 

Ihr
Bürgermeister Sirko Wellnitz

Darguner Schloss Spektakel

Am Sonntag, den 1. August findet im Gelände der Kloster- und Schlossanlage Dargun von 10 - 18 Uhr das „Darguner Schloss Spektakel“ statt. Nachdem die Veranstaltung leider im letzten Jahr abgesagt werden musste, sind wir froh, dass es in diesem Jahr stattfinden kann, wenn auch ein bisschen kleiner als gewöhnlich. Um große Menschansammlungen zu vermeiden, werden wir in diesem Jahr noch auf große Bühnenprogramme verzichten müssen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Ein paar Highlights, bei denen der nötige Abstand gewahrt werden kann, wird es jedoch trotzdem geben. Für die Kinder stehen zum Beispiel ein Karussell sowie ein Kleintierstreichelgehege bereit. Auch Ponyreiten ist an diesem Tag möglich. Zudem wird Clownikuss den Gästen mit seiner Ballonmodellage ganz bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Für die mutigen Marktbesucher wird ein Segway Parcours aufgebaut, auf dem man sich ausprobieren kann. Der Verein historische Landtechnik Dargun bietet Trecker Rundfahrten an und wer sich seine Zukunft voraus sagen lassen möchte, kann dies bei unserer Wahrsagerin tun. Für die richtige Spektakel-Stimmung auf dem Festgelände wird die Malchiner Schalmaienkapelle um 13.30 Uhr und um 16.30 Uhr sorgen. Besonders bei diesem Programmpunkt bitten wir die Besucher Abstand zu halten. Die Musik werden Sie garantiert vom ganzen Festplatz aus hören.  

Über 60 Marktstände werden in der Kloster- und Schlossanlage Dargun zum Bummeln, Stöbern und Probieren einladen. Hier werden überwiegend regionale und selbsthergestellte Produkte, Kunsthandwerkliches und so allerhand Nützliches und Schönes angeboten. Daneben dürfen Sie sich auf eine Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten freuen, vom Schwein am Spieß, über Wildprodukte, Gegrilltes, Langos, Fischbrötchen und Räucherfisch, asiatische Gerichte, Panini und Knobibrot bis hin zu Kuchen, Waffeln, Eisspezialitäten und Brot aus dem Holzbackofen. Zudem wird es Getränke der Darguner Brauerei geben. Auch der Darguner Klosterladen sowie das „Uns lütt Museum“ haben am Sonntag geöffnet. Der Aufstieg auf den 25m hohen Aussichtsturm in der Kloster- und Schlossanlage ist ebenfalls möglich.

Der Eintritt zum Darguner Schloss Spektakel ist frei.

Da der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte derzeit bei der Corona Risikoeinschätzung in der Stufe 0 liegt, ist die Masken- und Testpflicht für das Darguner Schloss Spektakel aufgehoben, sowohl für Händler als auch für Besucher. Wir empfehlen Ihnen dennoch, besonders an den Punkten, wo der Abstand von mind. 1,50 m nur schwer eingehalten werden kann, eine Maske zu tragen, z. B. in Warteschlangen oder bei engen Durchgängen.

Als Auflage gilt es für uns die Daten der Besucher zu erfassen und um die Besucherkapazität auf dem Festgelände zu steuern, werden die Besucher an den Eingängen gezählt. Daher müssen wir das Gelände einzäunen. Es wird einen Eingang am Pavillon im Schlosspark geben sowie einen 2. Eingang am Gelben Tor. Bitte richten Sie sich darauf ein, dass wir hier Ihre Daten erfassen müssen. Um dies schnell und unkompliziert zu erledigen, empfehlen wir Ihnen die Nutzung der LUCA App.   

Weiterhin bitten wir alle Besucher aufeinander Rücksicht zu nehmen und Abstand zu anderen zu halten. Immer unter dem Motto: „Darguner Schloss Spektakel – mit Abstand am schönsten!“

Ab Montag, 28.06.2021 wird das Testzentrum die Öffnungszeiten verändern.

Künftig werden die kostenlosen Tests von Montag bis Freitag jeweils von 10:00 – 11:00 Uhr angeboten.

 

Grund dafür sind die Lockerungen der Testpflichten. So müssen Bürger beim Frisör wie auch der Kosmetik keinen Test mehr vorweisen. Bei Urlaubsreisen sind die Testpflichten ebenfalls nicht mehr im ursprünglich geforderten Umfang notwendig.

 

Sirko Wellnitz

Bürgermeister

Der Stadt Dargun

Ab Montag, 14.06.2021 wird das Testzentrum die Öffnungszeiten verändern.

Künftig werden die kostenlosen Tests von Montag bis Freitag jeweils von 9:00 – 11:00 Uhr und von 15:00 – 16:00 Uhr angeboten.

 

Seit dem Start der Tests in diesem Testzentrum am 03.05.2021 wurden hier Personen auf das Corona-Virus getestet.

In der ersten Woche war der Zuspruch noch etwas verhalten, stieg zwischenzeitlich an und stabilisierte sich dann aber auf einem Niveau von um die 250 Tests wöchentlich. Die Testenden Personen entwickelten mehr Routine, so dass die Anzahl der Testenden und jetzt auch die Zeiten angepasst werden können.

Mein Dank gilt allen Fleißigen vor Ort, die für unsere Bürger die notwendigen Testungen durchführten und die benötigten Nachweise ausfüllten.

 

Sirko Wellnitz

Bürgermeister

Der Stadt Dargun

Nachrichtenarchiv

Informationen zum Darguner Klostersee

Informationsblatt zur Afrikanischen Schweinepest  Download

Zur Umrüstung der Straßenbeleuchtungsanlagen ...

Bei Fragen zu Spendenmöglichkeiten, Kontakten zu Hilfsorganisationen und vielem mehr nutzen Sie bitte die Hotline des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.

Prüfberichte als pdf-Dokument zum Download

Das Wappen am Mittelrisalit der Kloster- und Schlossanlage Dargun wurde umfangreich restauriert. Zu sehen ist hier ein siebenfeldriges mecklenburgisches Wappen.

Lassen Sie Klimawald wachsen!

Zurück